loading

Auto Wiener steht für Qualität und Innovation. Die fast 40-jährige Geschichte zeigt gelebtes Wachstum und Weiterentwicklung.

Josef Ernst Wiener wurde im Mai 1952 in Jennersdorf-Bergen geboren. Er besuchte die Schule in Jennersdorf und trat danach die Kfz-Mechaniker Lehre an. Nach der Gesellenprüfung kam er zum Bundesheer nach Oberwart und Feldbach. Bei der Firma ELWE in Fürstenfeld wurde ihm das Schweißen bald zu langweilig, woraufhin er bei einer anderen Werkstätte zu arbeiten begann, doch bald verspürte er den Drang selbständig zu werden.

Die Erfolgsgeschichte von Auto Wiener begann 1980 als Josef Wiener seine Meisterprüfung zum Kfz-Mechaniker mit Erfolg in Eisenstadt absolvierte. 1981 begann er mit dem Bau einer kleinen Reparaturwerkstätte, einer Spenglerei und einer Lackiererei. Bereits ein Jahr später wurde die Eröffnung mit drei Mitarbeitern gefeiert. 1984 wurde aus der Reparaturwerkstätte ein OPEL Service Betrieb.

1990 erfolgte nach einem Werkstatt Zubau und einer Bürovergrößerung die Ernennung zum OPEL Händlerbetrieb durch OPEL AUSTRIA. Der nächste Erweiterungsschritt folgte bereits drei Jahre später mit dem Bau der modernsten Waschanlage des Lafnitztales. Zur Qualitätssicherung kam es 1999 mit dem Bau der Neuwagenhalle, die nach den Richtlinien von OPEL entsprechend neu adaptiert wurde.

Zwischendurch hat Sepp Wiener in Abendkursen die Prüfung zum gerichtlich beeideten und zertifizierten Sachverständiger für das Kraftfahrwesen abgelegt und ist für den Bezirk Jennersdorf zuständig. 2004 wurde der Kundendienstbereich den Opel Standards entsprechend erweitert und die §57a Prüfstraße neu errichtet.

Besonders erwähnenswert ist, dass das gesamte Team von Auto Wiener in den letzten 16 Jahren in ununterbrochener Reihenfolge die höchste Auszeichnung des Opel Club of Excellence für beste Kundenzufriedenheit erhielt. Die Qualität spricht für sich.

Seine Leidenschaft für Oldtimer  hat Sepp Wiener so manche Fahrt, anlässlich von Hochzeiten mit dem Opel Kapitän, Baujahr 1951 beschert und dient in weiterer Folge dem Marketing von Auto Wiener.

In seiner Zeit als Chef wurden insgesamt 31 Kfz-, Spengler- und Elektroniklehrlinge ausgebildet. Das zeigt deutlich, dass Auto Wiener nicht nur für das Thema Entwicklung steht, sondern dieses auch aktiv lebt.

Derzeit bietet Auto Wiener 18 Personen eine sichere Arbeitsstätte im südlichen Burgenland.

Seit September 2016 leitet Stefan Wiener den Betrieb uns setzt sich mit viel Elan und Engagement für die erfolgreiche Weiterentwicklung des Unternehmens ein.

Kontaktieren Sie uns

Die Felder mit * sind Pflichtfelder
Ich habe den Datenschutzhinweis gelesen und akzeptiert. Durch das Absenden des Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten von dem jeweils Verantwortlichen, wie in der Datenschutzerklärung beschrieben, verarbeitet werden dürfen und ich über die angegebenen Kontaktwege kontaktiert werden darf. Weitere Informationen über Ihre datenschutzbezogenen Rechte und unsere Kontaktdaten finden Sie hier.
Nach oben